Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Handelsrecht ist als Sonderform des Privatrechts auf die Bedürfnisse des Handelsverkehrs zugeschnitten.

 

Es wurde nach den Prizipien der Selbstverantwortung des Kaufmanns, der Schnelligkeit und Einfachheit des Handelsverkehrs und der Rechtsklarkeit des Handelsverkehrs entworfen. 

 

Zum Handelsrecht zählen unter anderem

 

  • Fragen des Kaufmanns und der Firma
  • Haftung
  • Handelsgeschäfte
  • Handelsregister
  • Fracht-, Speditions- und Lagergeschäfte

 

Das Gesellschaftsrecht behandlet Fragestellungen zu

 

  • Gründung einer Gesellschaft
  • Gesellschaftsverträgen
  • Verhältnis der Gesellschafter untereinander
  • Geschäftsführung
  • Aussenwirkung
  • Haftung
  • Wettbewerb
  • Treuepflicht
  • Auflösung der Gesellschaft

 

Zu den häufigsten Gesellschaftsformen gehören:

  • Einzelunternehmen
  • Einzelkaufleute
  • GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts)
  • OhG (Offene Handelsgesellschaft)
  • KG (Kommanditgesellschaft)
  • GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
  • UG haftungsbeschränkt (Unternehmergesellschaft)
  • AG (Aktiengesellschaft)
  • Ldt. (Limited)
  • SE (Societas Europaea, Europäische Gesellschaft)
  • Eine Mischung aus verschiedenen Gesellschaftsformen

 

 

 

Windeknecht |Güldenpfennig |Schmidt | Schroeter

Rechtsanwälte Notare Fachanwälte

Partnerschaft

Rolandstaße 1B

34131 Kassel

Tel. 0561/78496-0

Fax 0561/78496-22

info@rechtsanwalt-in-kassel.de

www.rechtsanwalt-in-kassel.de

info@arbeitsrecht-kassel.eu

www.arbeitsrecht-kassel.eu

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Schroeter